Informationen

Kontakt

Anfahrt

Impressum

Unsere AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: Juli 2014

 

§ 1 Teilnahme

Teilnehmen am Training und/oder Betreuung können nur Hunde, die ausreichend haftpflichtversichert, geimpft und frei von ansteckenden Krankheiten sind.

 

Chronische Krankheiten sowie Verhaltensauffälligkeiten sind Pfötchentrainer vor Trainingsbeginn mitzuteilen.

 

Der Vertrag kommt zustande, wenn Pfötchentrainer den Vertrag entgegennimmt.

 

Der Vertrag bedarf keiner bestimmten Form.

 

§ 2 Bezahlung

Gebühren für Trainings- oder Beratungsstunden sind unmittelbar vor bzw. im Anschluss der Stunde zu bezahlen.

 

Gebühren für die Hundebetreuung sind entweder im Voraus oder bei Abholung des Hundes zu bezahlen.

 

§ 3 Rücktritt

Der Teilnehmer kann jederzeit vor Beginn der Leistungen zurücktreten.

 

Dies kann auch telefonisch geschehen.

 

Bei Rücktritt ab zwei Tage vor Trainings-/Betreuungsbeginn fallen Stornierungsgebühren von 100% des zu zahlenden Stundenpreises an.

 

Pfötchentrainer kann vom Vertrag ohne Einhaltung einer Frist zurücktreten, wenn der Kunde sich den Anweisungen widersetzt oder wichtige Informationen über den Hund vorenthält.

 

§ 4 Haftung

Pfötchentrainer ist von jeglicher Haftung ausgeschlossen, es sei denn er handelt grob fahrlässig.

 

Der Kunde übernimmt die alleinige Haftung für alle von sich, seinem Hund, sowie von Begleitpersonen verursachten Schäden, auch wenn er auf Veranlassung des Trainers handelt.

 

Pfötchentrainer haftet nicht für Schäden, die von Dritten und deren Hunden zugefügt werden.

 

Während des Trainings gilt Leinenpflicht. Leinen dürfen nur auf Anweisung abgenommen werden. Hierfür übernimmt der Kunde allein die Verantwortung.

 

Der Hundehalter wird vor Aufnahme des Hundes darauf hingewiesen, dass sein Hund auf eigene Gefahr in die Betreuung gegeben wird. Dieses bezieht sich ausdrücklich auf die anderen in der Betreuung befindlichen Hunde bzw. Auseinandersetzungen zwischen den Tieren und deren Verletzungen.

 

Der Hundehalter erklärt sich damit einverstanden, dass alle Bemühungen ohne Ansehen der Kosten durch einen Tierarzt oder sonstige Dritte bei Erkrankungen oder im Falle eines Unfalles/Verletzung seines Hundes erfolgen sollen. Die hierbei entstandenen Kosten werden in voller Höhe durch den Hundehalter übernommen.

 

§ 5 Sonstiges

Die Kotaufnahme der Gemeinde ist einzuhalten.

 

Pfötchentrainer übernimmt keine Garantie für Erreichen des Ausbildungszieles.

 

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des ganzen Vertrages zur Folge.

 

Der Gerichtsstand ist Mönchengladbach.

 

Durch Teilnahme am Training/Abgabe Ihres Hundes in unsere Obhut erkennen Sie diese Bedingungen in vollem Umfang an.

ANSCHRIFT:

Nicole Schwarze, Hohenbuscher Str. 90, 41812 Erkelenz

KONTAKT:

Mobil: 0173 - 5410460                  Mail: info@pfoetchentrainer.de

Festnetz: 02166 - 945 9991